Mit "Zuhause sicher" auf dem richtigen Weg

NRW-Preis würdigt Netzwerkarbeit

Hr. Palmen überreicht den Landespreis

Die Auszeichnung des Netzwerkes "Zuhause sicher" mit dem NRW-Landespreis für Innere Sicherheit sei ein weiterer Ansporn für die Initiative, die sich dafür einsetzt, Häuser und Wohnungen sicherer zu machen. Das betonte der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Münster, Walter Bourichter, bei der Überreichung des Preises, den er gemeinsam mit dem Polizeipräsidenten von Münster, Hubert Wimber, stellvertretend für alle beteiligten Partner entgegennahm. Bourichter: "Wir sind auf dem richtigen Weg". 

Das Zusammenwirken vieler Partner aus Handwerk, Industrie, Versicherungen, einer Bausparkasse, Kommunen und der Polizei haben sich bereits als sehr wirkungsvoll erwiesen, betonten alle Beteiligten. Hubert Wimber hob dabei den bundesweit einmaligen Charakter der Initiative hervor. 

Das Netzwerk "Zuhause sicher" ist auf das Sicherheitsbedürfnis von Haus- und Wohnungsbesitzern ausgerichtet. Es bietet ihnen die Möglichkeit, sich im ersten Schritt bei der Polizei vor Ort über sinnvolle Einbruch- und Brandschutzmaßnahmen zu informieren. Im zweiten Schritt lassen sich diese Empfehlungen von Handwerkern, die nach polizeilichen Richtlinien geschult sind, fachgerecht umsetzen. Danach erhalten die Hausbesitzer eine Präventionsplakette, die am Haus sichtbar montiert werden kann. Diese soll potenziellen Einbrechern signalisieren: "Stopp! Hier haben Profis am Schutz des Hauses mitgewirkt - der Einbruchsversuch wird scheitern".

Die Versicherungen im Netzwerk gewähren Hausbesitzern, die ihr Heim nach den Empfehlungen der Polizei absichern lassen, einen Rabatt auf die Hausratversicherung.

Bei der Umsetzung des Konzeptes arbeiten die Polizeibehörden in Münster, Warendorf, Steinfurt, Lippe, Coesfeld, Borken, Gütersloh und dem Oberbergischen Kreis mit den dortigen Kreishandwerkerschaften, der Stadt Münster, dem Kreis Coesfeld, dem Kreis Steinfurt und der Handwerkskammer Münster zusammen, die die Federführung hat. Weitere Partner: LVM Versicherungen AG, SIEGENIA-AUBI KG, SIGNAL IDUNA Gruppe, Veka AG, Westdeutsche Landesbausparkasse Münster (LBS), Westfälische Provinzial Versicherung AG und Winkhaus Fenstertechnik GmbH & Co. KG.
 

Seite drucken
Seite empfehlen
X

Aktie & Lesezeichen